Mercedes-Benz Vito Bus Ausbau Bettbau

Mercedes-Benz Vito Surfvan Ausbau

Mercedes-Benz Vito Ausbau Surfvan

Heute möchte ich Euch meinen Surfvan Ausbau für den Mercedes-Benz Vito näher bringen.

 

Was will ich?

Mein extralanger Vito hat eine Sitzbank hinten drin, wo ich des öfteren mehrere Leute mitnehmen möchte. Heißt, das Bett muss trotz der Sitzbank reinpassen und erweiterbar sein. Des weiteren möchte ich Fahrräder mitnehmen und daher sollte ein Durchgang von hinten nach vorne neben dem Bett sein.

 

Maße?

Die Ladefläche hat ohne Sitzbank um die 290cm Länge und ist am Boden 120cm breit. Mit Sitzbank drin, ergibt die Länge nur noch 160cm.

Mercedes Surfvan Vito Ausbau

Ergebnis?

Nach einem ca. 10-stündigen Arbeitstag war das Bett vollbracht! Ja, es waren wirklich 10 Stunden nötig, um dieses Bett zu bauen! Danke nochmal an meinen Papa, der mir tatkräftig zur Seite stand und dieses Bett ermöglichte!!!

 

Zuerst haben wir den Rahmen für das Bett gebaut. Maße davon passend für den Vito sind: 80x160cm. Den Rahmen habe ich vom Stiftung Warentest Youtube Video nachgebaut!

Danach ging es an das abnehmbare Frontstück, welches an den Rahmen angeklickt wird. 

Das Frontstück hat die Maße von: 80x40cm. U-Rahmen gebaut und am Grundgestell(80x160er) eine Sperrholzplatte mit drei Löchern für Dübel angebaut. Passend am Frontstück die Dübel, welche dann an das Grundgestell ganz einfach eingehakt werden kann, sowie mit einem Haken gesichert wird. 

Die Lattenroste haben wir aus langen 10x1,5cm Platten gebaut, diese nochmal geteilt und dann passend auf den Rahmen geschraubt. 

Das seitliche Ausziehteil wird mit den Lattenrosten und zwei Füßen, sowie mit einem Sicherungsbalken am Grundgestell, angebaut. Da das Grundgestell schon eine Breite von 80cm hat, kann das seitliche Ausziehteil lediglich nur noch 40cm Breite einnehmen. 

Genau das Gleiche gilt für das abnehmbare kleine Frontstück. Dieses hat eine Länge/Breite von 40x40cm und ist am größeren Frontstück befestigt, welches seitlich ausgezogen werden kann. 

Beide Frontstücke haben klappbare Füße, um somit eine passende Stauraumgröße zu erhalten, um es u.a. unters Bett zu lagern.

Passend für den Vito und die Breite ca. 40cm über dem Boden habe ich 2x Matratzen á 70x200cm gekauft, die nun perfekt aufs Bett passen und sogar noch als Couch Möglichkeit bestens dienen. 

Da wir das Bett nur 40cm hoch gebaut haben + ca. 16cm der Matratze, kann man ohne Probleme auf dem Bett sitzen ohne sich den Kopf zu stoßen. 

 

Ich habe hier nochmals einige Fotos, sowie ein kleines Video zusammengestellt, damit man einfach mal in laufenden Bildern sieht wie das ganzen nun in der Praxis aussieht. Viel Spaß dabei.

Falls Fragen aufkommen, schreibt mir gerne oder kommentiert den Blogbeitrag.

Kommentar schreiben

Kommentare: 9
  • #1

    Schlaubi (Dienstag, 18 Juli 2017 10:30)

    Hallo Valentin,

    vielen Dank für Deine Bauanleitung, haben uns vor 2 Wochen ein Vito (Bauj. 2015) extralang zugelegt und uns gleich an den Ausbau zum Campmobil gemacht. Die Couch/Bett Variante hat uns sehr gut gefallen.

  • #2

    Pascal (Donnerstag, 01 Februar 2018 07:55)

    Sehr interessanter Beitrag.
    Mich würde brennend interessieren wie viel es dich gekostet hat. Natürlich ohne Arbeitszeit rein Material Schrauben Matratzen Holz usw.

    Gruß Pascal

  • #3

    Rafael (Donnerstag, 06 September 2018 00:26)

    Danke für die tolle Idee. Wird diesem Herbst nachgebaut. Gibt es irgendwo Baupläne zum runterladen?

  • #4

    Dieter (Mittwoch, 17 Oktober 2018 13:07)

    Hallo
    Wie wird der Bettrahmen im Fahrzeug befestigt? Findet eine oder mehrere Schraube(n) halt durch eine der Sitzschienen?

  • #5

    Rick (Sonntag, 26 Mai 2019 10:21)

    Hallo,
    super Lösung und genau das was ich mir für mich und meinen 10 jährigen Sohn vorstelle um nach ein paar Handgriffen schnell wegzukommen. Wie schon gefragt, kannst du dafür eine Bauanleitung zu Verfügung stellen?

  • #6

    Natalie (Donnerstag, 13 Juni 2019 17:17)

    Hat jemand schon eine Info hier bekommen?

    Mich würde interessieren, ob es eine genaue Materialliste gibt und was es gekostet hat =)

    Liebe Grüße

  • #7

    Valentin (Donnerstag, 13 Juni 2019 17:34)

    Hi zusammen!
    Leider habe ich keine Bauanleitung oder sonstiges dafür. Deswegen habe ich ja das Video gemacht ;)
    Habe mir bei ebay 2x 70x200cm Matratzen für je 70€ gekauft.
    Bzgl. Holzkosten im Baumarkt lag ich bei ca. 180€.
    Da ich wie im Video beschrieben keine Schrauben oder sonstige Sachen in de Karosserie schrauben darf, habe ich alle Sachen mit Hilfe von Spanngurten an den Bodenankern des Autos befestigt.
    Bei Fragen, bitte email an: info@valentinboeckler.de
    Hoffe ich konnte euch zumindest mit dem Video etwas weiterhelfen.
    LG Valentin

  • #8

    Valentin (Donnerstag, 13 Juni 2019 17:38)

    PS: Grober Bauplan gibt es im Video bei 1:44min zu sehen!

  • #9

    Ronny (Freitag, 05 Juli 2019 22:17)

    Hallo,
    danke für die Idee. Genau das, was ich brauche. Habe das ganze für die kürzere Vito Version (lang) nachgebaut. Also 180 x 140. Die Latten rechts und links des Hauptteils biegen sich ein bisschen sodass diese jeweils mit einem Fuß noch mal in der Mitte verstärkt werden können. Erklärungen, Bilder und Video waren für den Nachbau hervorragend. Kosten lagen bei mir ohne Matratzen so zwischen 80 und 100€. Danke nochmal.
    Grüße Ronny